Masters WM: Sabine Hofer mit 4 Medaillen

Sabine Hofer (LAC Salzburg) holte bei der Masters-WM (W55) 1x Gold (Halbmarathon-Mannschaft) und 3 x Silber (Cross, 10 km und Halbmarathon). 

Die Enttäuschung über die knapp verpasste Medaille im 5000m Rennen (Bronze um 6 sec. verpasst) war nach dem Halbmarathon schnell verflogen.

Dabei war Sabine beim abschließenden Halbmarathon bis 200m vor dem Zieleinlauf auf die Stadionrunde sogar noch in Führung gelegen, eher ihr die Norwegerin Ytterstad noch Einzel-Gold vor der Nase wegschnappte.  

Zu einer Gold- und drei Silbermedaillen bei der Masters WM in Malaga gratulierten SLV-Präsident Dietmar Kurz und der Vizepräsident und Klubobmann des LAC Salzburg Ferdinand Gugenbergerder erfolgreichen W 55 Athletin Sabine Hofer (LAC Salzburg).

Alexander Leprich (USLA, M40) holte sich Bronze im Dreisprung. Vereinskollege und Masters-Spezialist Heimo Viertbauer (USLA) erreichte Platz 5 im Hammerwurf.

Masters WM: Sabine Hofer mit 4 Medaillen<br/>
Präsident Dietmar Kurz gratuliert Sabine Hofer zu ihrem grandiosen Erfolg