athleteninfo

Höher – schneller – weiter – aber bitte sauber!

Der SLV bekennt sich klar zum dopingfreien Sport und distanziert sich von allen gedopten Sportlerinnen und Sportlern und Personen, die in Doping- und Medikamentenmissbrauchsfälle involviert sind. Wer zu unerlaubten Mitteln und Methoden greift betrügt nicht nur sich selbst, seine Gegnerinnen und Gegner, Sponsoren und Unterstützer, den Verein und den Verband, sondern gefährdet auch die eigene Gesundheit. Neben der sportlichen Förderung unserer Athletinnen und Athleten ist auch das Vermitteln sportethischer Prinzipien und die Idee des Fair Play ein wichtiger Baustein unseres Verbandes.


Detaillierte Informationen zum Thema Anti-Doping

NADA

Nationale Anti Doping Agentur

www.nada.at/de

ÖLV Antidoping FAQ

Frequently Asked Questions zum Thema Antidoping

www.oelv.at/static/antidoping.php

Wettkampflimits 

Hier werden ab Ende 2015 die aktuellen Limits gelistet.