© ÖLV / Alfred Nevsimal

Die Salzburger Landesmeisterschaften der U16 und AK stehen vor der Türe

 

Am Samstag den 24. Juni versammelt sich die gesamte Salzburger Leichtathletik im ULSZ Hallein-Rif.

Ab 10 Uhr beginnen die Wettkämpfe der Allgemeinen Klasse und U16.

Viele unserer Salzburger Athleten nutzen die Landesmeisterschaft als Formüberprüfung und bereiten sich auf die Österreichischen Meisterschaften vor. Wir können uns auf einige Highlights freuen!

​​​Ein spannendes Rennen wird über die 400m bei den Männern erwartet, wo Joshua Robb, Jakob Hinterholzer und Paul del Negro sich über die Stadionrunde Märchen.

Lukas Stiper:
Für Luki waren die letzten Wochen sowohl akademisch als auch privat sehr intensiv, physisch ist er top drauf und freut sich auf den Diskuswurf, als Generalprobe für die Staatsmeisterschaften. 

Sarah Baumgartner:
Saraa wird im Weitsprung und evt Stabhochsprung an den Start gehen. Der Blick ist jedoch auf die ÖM U18 gerichtet. 

Katharina Stöger:
Nach ihrem nicht so leichten Saisoneinstieg (verletzte Plantarfasziitis) konnte Katharina bereits 2 mal die 2:10 über 800m laufen. Sie ist froh wieder schmerzfrei laufen zu können und wird versuchen diese Marke erneut anzugreifen. Ihr Fokus liegt klar auf die ÖM U23 und die ÖM der Allgemeinen Klasse. 

Shanna Tureczek:
Shanna wird ihre gute Form bei den Landesmeisterschaften weiter nutzen und sich in Richtung der 4m herantasten. Bei optimalen Bedingungen könnte auch das U23 Limit von 4,05m  Wochenende greifbar werden!

Amira Simon:
Mit Amira gibt es eine heiße Kandidatin auf ein Hürden-Ticket für die U20-EM. Sie schont sich noch und wird erst bei den Österreichischen Meisterschaften an den Start gehen. 

Jakob Hinterholzer:
Jakob bereitet sich auf die Österreichischen Meisterschaften vor und wird die Landesmeisterschaften als Test mitnehmen. 

Inge Grünwald:
Sie wird erst bei den ÖM U23 an den Start gehen. Hier versucht sie das Limit für die U23 EM in Angriff zu nehmen (6,25m). Danach stehen noch die Staatsmeisterschaften und die Balkanmeisterschaften auf den Plan. 

Jakob Grubmüller:
Nach einigen Problemen mit dem Rücken wird Jakob wieder Speerwerfen. Neben seiner Paradedisziplin wird er auch im Weitsprung an den Start gehen. 

Wir drücken euch fest die Daumen ✊!

 

Ausschreibung: Offene Salzburger Landesmeisterschaften 2023

Redaktion
Michaela Egger