@ Heimo Viertbauer

2 x Gold für Heimo Viertbauer, 3 Medaillen für Sabine Hofer - Masters EM

Sehr erfolgreiche Masters Hallen-EM in TORUŃ (POL)

Insgesamt sind 46 österreichische Masters-Athlet:innen bei dieser internationalen Masters-Großveranstaltung von 16. bis 23. März 2024 im Einsatz. Torun war im letzten Jahr bereits Ausrichter der Hallen-WM, daher ist es für viele eine Rückkehr zu einer bekannten Sportstätte.

Heimo Viertbauer und Sabine Hofer sind unsere erfolgreichen Masters-Athleten, die mit 5 Medaillen im Gebäck nach Hause kommen.

 

🥇🥇 Heimo Viertbauer (Union Salzburg LA)

Heimo Viertbauer ist erneut eine Klasse für sich und lies keinen Konkurrenten nur ein Stück näher kommen. Die Goldenen waren eine klare Sache! Heimo holt mit 18,35m Gold im Gewichtswurf. Auch im Hammerwurf war er klarer Anwärter auf die Goldmedaille und konnte seiner Favoritenrolle mit starken 46,53m gerecht werden. Seine gesamte Serie blieb über 45m  und deklassierte seine Konkurrenz mit über 10m.

 

🥈🥈🥉 Sabine Hofer (LAC Salzburg)

Sabine Hofer holt Silber im Crosslauf 8k und 2 x Bronze über 3000m in 11:39.77sec. und 1500m. Sie hat bereits ihre Erwartungen vollstens erfüllt und konnte über 1500 zusätzlich noch eine Österr. W60 Bestleistung von 5:29.24 aufstellen. 

"Die Erfahrung aus dem 800 m Lauf, 2 Tage davor, hat mir sehr geholfen, meine Mitbewerberinnen für den 1500m Lauf einzuschätzen und wie erwartet stiegen meine Chancen, je länger das Rennen ist. Diese Kurzstreckenrennen in der Halle waren für mich Neuland und eine sehr spannende Erfahrung."

Über 800m lief sie auf den 5. Rang mit ebenfalls neuer österreichischer Bestleistung von 2:45.15sec. Sie fährt mit einer starken Medaillenausbeute von 3 Stück nach Hause. 

Herzliche Gratulation an unsere Masters-Athleten!

Redaktion
Michaela Egger